Information

Oziorrinco: wie man es bekämpft

Oziorrinco: wie man es bekämpft



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Oziorrinco, ein sowohl aus ästhetischer als auch aus wesentlicher Sicht sehr ärgerliches Insekt, das Zier- und Obstpflanzen angreift, ohne wählerisch zu sein. In Italien ist es vorhanden, in der Mitte und im Süden vor allem und beginnt im Mai Schaden anzurichten, geht im Juni weiterEr macht Urlaub im Juli und August aber dann, nach der Sommerhitze, nimmt es seine Aktivität wieder auf, bis die Kälte eintrifft. Mal sehen, wie man es mit effektiven Methoden bekämpft: natürlichen.

Oziorrinco: was es ist

Es ist ein Insekt aus der Familie von Curculionid Käfertaucht nach Einbruch der Dunkelheit auf, bevor er in den unterirdischen Tunneln ruht, in denen er gerne Zuflucht sucht. Es kommt am Fuße der Pflanzen heraus, dass es stören wird und beginnt unaufhaltsam, den Stamm hinaufzuklettern.

Es geht von Ast zu Ast, stützt sich auf "Krücken" und stützt und tut alles, um so viele Blätter wie möglich zu erreichen. Das Ziel ist es, die jüngsten zu finden und sie bis zum Morgen zu essen. Bei Sonnenaufgang dieOziorrinco er geht satt und zufrieden nach Hause und lässt zurück ein Disaster.

Oziorrinco: Foto

Zeigen Sie Fotos von derOziorrinco es ist sicherlich nicht so angenehm wie bei Pflanzen und Blumen, aber es ist nützlich, wenn es nicht notwendig ist, es zu erkennen und mit allen möglichen Mitteln zu bekämpfen.

Oziorrinco: Larven

Sogar die Larven dieses Insekts können schädlich sein: Es ist ein geborener Feind. Sie sehen ziemlich eklig aus, sie sind weiß, fleischig, mit "Der Kopf" gelb, aber eher rötlich. Sie sind ungefähr so ​​groß wie ca. 1 cmkönnen mit bloßem Auge ruhig gesehen werden, aber vor allem sind sie auf einen Blick an ihrem typischen C-förmigen Körper zu erkennen. Oziorrinco Erwachsene, sogar die Larven, leben unter der Erde, versteckt, aber sie greifen lieber die Pflanzen an den Wurzeln an, egal ob es sich um Gartenbauarten handelt, ob es sich um Früchte oder Zierpflanzen handelt.

Oziorrinco: Gefahr für den Olivenbaum

L 'Oziorrinco stellt eine große Gefahr für diese Pflanze dar, die genau dort weit verbreitet ist, wo dieses Insekt weit verbreitet ist. Sobald es kann, startet es sich beim Angriff der jüngsten und wehrlosesten Blätter des Olivenbaums sowie anderer Obst- und Zierpflanzen und frisst sie.

Es verursacht in einer Nacht zahlreiche Halbmonderosionen: Es ist nicht nur ein ästhetischer Schaden, im Gegenteil, das eigentliche Problem besteht darin, dass sie durch Nagen die Photosynthesekapazität der Opferpflanzen behindern und die Bildung der Krone beeinträchtigen. Dies bedeutet, dass der Olivenbaum wie andere Ehegattenpflanzen eine starke und unerwünschte Wachstumsverlangsamung erfährt.

Oziorrinco: wie man es bekämpft

Es ist herausfordernd, aber nicht unmöglich, dort zu kämpfen'Oziorrinco. Ich schlage zwei Produkte vor, die im Handel in erhältlich sind Garten- oder Pflanzenzubehörsowie online. Wir können ein schnell wirkendes Insektizid verwenden, das das lästige Insekt tötet. Mit 22 Euro bekommen wir eine Flasche mit 100 ml und Anweisungen zur vollen Nutzung

Eine Alternative zu 9 Euro sind Köder mit Insektizid, um Bodeninsekten zu jagen, die vor oder während des Umpflanzens oder der Aussaat angewendet werden sollen. Sie graben sich entlang der Linie oder in der Nähe der Pflanzen und sind dank der darin enthaltenen Nahrungssubstanzen in der Lage, unsere Feinde tödlich anzuziehen.

Um den Einsatz dieser Anti-Waffen besser zu planen Oziorrinco Es ist gut zu wissen, dass ihre Tätigkeit in zwei Phasen, Mai-Juni und September-Oktober, lange dauert, mindestens 4 Monate. Das Problem ist, dass wir uns oft zusätzlich zu der anstrengenden Dauer um mehrere Arten kümmern müssen, die gleichzeitig vorkommen. EIN Chemisches Produkt es würde wiederholt angewendet werden und für eine lange Zeit ist dies nicht das Beste, speziell für Obstpflanzen. Besser das Biologie bekämpfen, seit langem und mit beachtlichem Erfolg umgesetzt.

Oziorrinco: biologischer Kampf

Eine der natürlichen, nicht chemischen Methoden besteht aus dem "Klassiker" manuelle Sammlung von erwachsenen Oziorrinco-Exemplaren. Es sollte nachts gemacht werden: Die Zweige werden geschüttelt, so dass sie zu Boden fallen, nachdem sie einige Planen unter den Pflanzen ausgebreitet haben. Gefallene Körper müssen verbrannt werden.

Eine weitere perfekte Idee für "Do it yourself" ist das Aufbringen von Pappstreifen, die 30 bis 40 cm über dem Boden am Kofferraum befestigt werden und mit klebrigem, aber natürlichem Material bedeckt sind, das Insekten blockiert, die hilflos auf den Tod warten. Diejenigen, die mehr über die Biologischer Kampf mit Oziorrinco und andere Insekten, die in unserer Region häufig vorkommen, können Sie den Artikel über "Biologischer Kampf ".

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

In Verbindung stehender Artikel, der Sie interessieren könnte:

  • Grillotalpa: wie man es beseitigt
  • Solanaceae zu vermeiden
  • Pheromonfallen zur biologischen Kontrolle
  • Heilmittel gegen Blattläuse
  • Kartoffelkäfer
  • Camelia Japonica
  • Spitzmaus: Pflanzenparasit


Video: INSETTI UTILI E INSETTI DANNOSI NELLORTO (August 2022).